Volksmärchen

Thomas Crofton Croker

Thomas Crofton Croker (1798-1854) war ein irischer Altertumsforscher. Er widmete sich der Sammlung alter Poesie und Folklore aus dem irischen Kulturraum. Seine Volksmärchen-Sammlung „Irische Elfenmärchen“ („Fairy Legends and Traditions of the South Of Ireland“) (1825-27) wurde bereits 1826 von den Brüdern Grimm ins Deutsche übersetzt. Wilhelm Grimm fügte der Übersetzung ein umfangreiches Vorwort zum Wesen der Elfen bei. - Crokers Interesse umfasste neben den Märchen noch weitere Aspekte irischer Kultur. So veröffentlichte er auch eine Sammlung irischer Volkslieder. Zudem untersuchte er gemeinsam mit seiner Frau Begräbnis- und Trauerrituale.

Buchempfehlung

  • Irische Elfenmärchen übersetzt von den Brüdern Grimm (Amazon)






















  • Thomas Crofton Croker